Was tun wir?



Eigenanbau ist uns wichtig. Ums Sparen geht es dabei weniger - aber ist es nicht toll, seine eigenen Kirschen oder Tomaten sowie frisches Gemüse verarbeiten zu können? Alles ist natürlich Bio und Blumen gehören ebenfalls dazu!

Es geht nicht nur um unser eigenes Wohlergehen, sondern wir wollen auch unseren Insekten, Vögeln, Tieren und Pflanzen helfen und einen Betrag zum Umweltschutz leisten.

 

Jeder Kleingärtner soll einen festgelegten Anteil seiner Fläche für Obst, Gemüse und einjährige Blumen reservieren. Das ist durch Gesetze und Verordnungen so bestimmt. Die Eigenversorgung steht heute nicht mehr im Mittelpunkt, wohl aber die Förderung der Natur und der Artenvielfalt von Flora und Fauna.

Zu weiteren Details unserer Ziele und Aufgaben gelangen Sie über die beiden folgenden Links: